Neuigkeiten von der ETC-Buschtrommel
Acht Wochen bis zur ITB! Seid Ihr dabei?

Acht Wochen bis zur ITB! Seid Ihr dabei?

Liebe Touristikpartner,

mit herzlichem Dank für die Zusammenarbeit im vergangenen Jahr stimmen wir auf ein hoffnungsfrohes Safarijahr 2018 ein. Wir sind soweit – die ITB kann kommen. Haben Sie Zeit fürs südliche und östliche Afrika? Folgende Partner von Exclusive Travel Choice stehen vom 7. – 9. März in Halle 20 zu Ihrer Verfügung:

Ghoha Hills, Kareem & Mumtaz Kader, Stand 130 (Botswana Tourism)
Mit Ghoha Hills Savuti Lodge und der neuen Nogatsaa Pans Lodge erschließt sich der Chobe Nationalpark fern der Massen in weitgehend unberührter Wildnis. Lassen Sie sich von den Eigentümern Mumtaz und Kareem Kader die USPs dieser außergewöhnlichen Hideaways Botswanas erklären.

Machaba Safaris, Alistair & Wendy Rankin, Stand 112 (Classic Safari Africa)
Neben Machaba Camp und Little Machaba steht das neue Gomoti Plains Camp im Focus; dazu gibt es einen ersten Überblick über das im Mai öffnende Verney’s Camp im Hwange Nationalpark in Simbabwe, das für Besucher von Indaba oder ‚We are Africa‘ ab Mitte April zum Schnuppern bereit steht.

Robin Pope Safaris, Ton de Rooy, Stand 112 (Classic Safari Africa)
An Neuigkeiten bietet RPS das 2017 eröffnete John’s Camp im Mana Pools Nationalpark/Simbabwe und das zum Mai 2018 öffnende Kuthengo Camp im Liwonde Nationalpark/Malawi. Mit Sambia, Malawi und Simbabwe deckt RPS inzwischen drei ‚exotische‘ Afrikaziele ab, die in einzigartigen Tourverläufen mit hochwertigem Erlebnis- und Erholungsfaktor ideal kombinierbar sind.

Garonga, Bernie Smith, Stand 112 (Classic Safari Africa)
2016 nach umfassender Renovierung ‘neu erfunden’, hat sich Garonga (Garonga Safari Camp & Little Garonga) in der vergangenen Saison als willkommene Alternative zur vielfrequentierten Safariregionen Südafrikas bestens bewährt. Lassen Sie sich vom humorvollen Eigentümer Bernie Smith persönlich in die Einzigartigkeit des neuen Garonga einweihen.

Classics Namibia, Hella Göbel und Roland Hoede, Stand 112 (Classic Safari Africa)
Mit den Topadressen Wolwedans, Onguma, Mowani&Kipwe, Okahirongo, African Monarch (Nambwa & Kazile) und Swakopmund Guesthouse sind die Classics Namibia an den Hotspots der Destination vertreten. Egal ob als Einzelbausteine oder miteinander kombiniert bürgen diese Juwelen für ein herausragendes Namibia-Erlebnis.

African Monarch, Dusty Rodgers & Tinolla Collins, Stand 115 (Namibia Tourism)
Drei herausragende Adressen im Schwemmgebiet des Kwando und damit in exponierter Lage des Bwabwata Nationalparks.  Von Nambwa Tented Lodge, Nambwa Lagoon Camp und Kazile Island Lodge aus erschließt sich das Herz von KAZA bei Safaris mit Geländewagen, zu Fuß oder mit dem Boot.

Cheli & Peacock, Gary Segal, Stefano & Liz Cheli, Stand 121 (ATTA)
Cheli & Peacock tritt dieses Jahr in großer Besetzung an. Lernen Sie Gary Segal als neuen CEO kennen, der das Ruder von den Firmengründern Stefano und Liz übernommen hat. Gary freut sich darauf, die neuen Entwicklungen im  Leistungsspektrum der professionellen Agentur vorzustellen, einschließlich eines proaktiven Online-Verkaufstools, neuer Fahrzeuge in Tansania und herrlicher Erlebnissafaris in Kenia. Zugleich bietet sich die Gelegenheit zu einem Wiedersehen mit Stefano & Liz, den Pionieren exklusiver Safaris im Osten Afrikas.

Bitte kontaktieren Sie Hella Göbel, Tel. 06081-688489; oder melden Sie sich im bereitgestellten Online Diary an und tragen Sie dort Ihre Termine selbst ein. Sie erhalten dann online eine Terminbestätigung.

Share this Story

Related Posts

Sprache:

  • Deutsch
  • English